Progressive Muskelentspannung
nach Jacobson       

 

 

 

 

Neue Kurse auf Anfrage.
 

Zitat eines Teilnehmers: "Wenn ich gewusst hätte, dass es so einfach ist, selbst so viel zur Verbesserung meines Wohlbefindens tun zu können, wäre ich schon viel früher gekommen. Aber mir hatte das noch nie vorher jemand gesagt. Erst als ich darüber gelesen hatte und dann das Kursangebot zur PMR sah, meldete ich mich sofort an und das war das Beste, was mir seit Langem passiert ist..."
 

Durch seine Studien an der Harvard-University konnte Dr. Edmund Jacobson nachweisen, dass innere Unruhe, Nervosität oder auch Angst- und Schmerzzustände mit bewussten und unbewussten Muskelanspannungen zusammen hängen. Daraus schlussfolgerte er, dass durch das Auflösen von Muskelanspannungen  eine Verbesserung des Befindens erreicht werden kann: Entspannung durch vorausgegangene Anspannung!

 

Bei vielen sogenannten Zivilisationskrankheiten kann die Progressive Muskelentspannung (PM) angewendet werden. Dazu gehören:
- Schlafstörungen
- Migräne, Kopfschmerzen
- Nervosität, innere Unruhe
- Konzentrationsstörungen
- Lernschwierigkeiten
- Prüfungsangst
- Bluthochdruck
- Alltagsstress
- Magen- u. Darmbeschwerden
- Zähneknirschen
- HWS-Syndrom
- Tinnitus


Aber auch zur allgemeinen Entspannung und Erholung von Körper und Geist ist PM ist eine hervorragende Methode.

 

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist leicht in 8 Unterrichtseinheiten zu erlernen. Ziel ist es, in relativ kurzer Zeit einen Zustand tiefer Entspannung zu erreichen und durch regelmäßiges Üben ein Gefühl dafür zu entwickeln ob, wann und wo unsere Muskulatur angespannt ist und mit der erlernten Methode die Entspannung bewusst herbeizuführen. Zunächst wird die Langform in 16 Muskelgruppen erlernt und hierauf aufbauend verkürzte Varianten in 7 bzw. 4 Muskelgruppen sowie Vertiefung und Vergegenwärtigen. Erlernen Sie die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson in einem der nächsten Kurse oder vereinbaren Sie einen Termin in meiner Praxis.            

     

 

                                Info und Anmeldung unter 

                                Tel. 02671/980675 oder mobil 0170-8025346